Firmenverkauf

Haustechnikfirma im Berner Oberland

Im Verlaufe der letzten 100 Jahre hat sich die Firma in einem Tourismusort im Berner Oberland einen Namen aufgebaut. Der jetzige Inhaber sucht altershalber eine Nachfolgelösung mit einem externen Nachfolger bzw. einer Nachfolgefirma aus der Haustechnikbranche.

Der Schwerpunkt liegt bei den Sanitärarbeiten. Ein weiteres Standbein sind Spengler- und Servicearbeiten. Das Tätigkeitsfeld erstreckt sich über die nähere Region hinaus.

  • Badgestaltung / Baddesign bei Umbauten und Renovationen
  • Projektplanung und Submissionen
  • Sanitärinstallationen Um- und Neubauten unter Einbezug der aktuellen Technik
  • Wellness und SPA
  • Unterhalts- und Servicearbeiten / Boilerentkalkungen
  • Wasserversorgungs- und Netzleitungen
  • Koordination der beteiligten Handwerker bei Umbauten und Renovationen
  • Spengler- und Blitzschutzarbeiten Um- und Neubauten

Im Unternehmen werden aktuell 2 Lehrlinge ausgebildet. 7 Mitarbeiter und der Inhaber arbeiten im inhabergeführten Unternehmen. Ein Geschäftsführer-Stellvertreter ist aufgebaut und bereit Verantwortung zu übernehmen.

Am aktuellen Standort ist die Firma im Mietverhältnis. Der Firmeninhaber ist zugleich Besitzer dieser Geschäftsliegenschaft. Der Nachfolger kann die Firma nach Bedarf an einem anderen Standort weiterführen.

In der Aktiengesellschaft ist Gewerbebauland vorhanden. Im ersten Schritt sehen wir den Ablauf mit dem Kauf der Aktiven aus der Aktiengesellschaft vor. Die Aktiengesellschaft könnte später auch mit dem Gewerbebauland gekauft werden.

Auf diese Weise besteht die Möglichkeit vor Ort ein modernes Betriebsgebäude aufzubauen.

  • Verkaufspreis: offen
  • Umsatz: 1.3 – 1.8 Mio.
  • Anzahl Mitarbeiter: 7
  • Gründungsjahr: 1922
  • Rechtsform: AG
  • Finanzierung: verhandelbar
  • Wunschtermin: 2023 oder nach Absprache
  • Geschäftsleitung verfügbar: nach Absprache

Kontaktaufnahme

«Erfolgreiches weiterführen»