Mitarbeitende vor zu viel Arbeit im Home Office schützen

Joy Laumann, Head of HR der Electrolux Hausgeräte GmbH berichtet darüber, was ihr Unternehmen seit der Covid-19-Phase dafür tut, dass es den Mitarbeitenden weiterhin gut geht. Sowohl mental und körperlich – gerade in der Doppelbelastung von Home Office / Home Schooling ... oder aber, wenn man sich plötzlich komplett sozial isoliert zu Hause befindet.

Sie berichtet davon, dass viele Ihrer Kolleginnen und Kollegen vergessen hatten, sich um sich selbst zu kümmern und teilweise ununterbrochen vor dem Bildschirm gesessen haben. Laumann und ihre Kollegen haben dann "Rituale"-Workshops entwickelt, damit viele Mitarbeitende lernten, auch daheim eine gute Struktur in den Arbeitsalltag zu bekommen. 

Hier finden Sie den Link zur Seite.

Zurück